Widerrufsbelehrung

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß Â§ 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Berggold
Fritz Bergemann und Jannis Bonse GbR
Potsdamer Straße 4
14163 Berlin
Email: info@berg-gold.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (diese betrifft insbesondere Schmuckstücke, die individuell in ihrer Größe, personalisiert oder mit Gravur versehen, eigens für Sie angefertigt wurden). Bei solchen Maßanfertigungen gilt § 312 d, Abs, IV, Nr. 1 BGB.

Im Streitfall obliegt es dem Verkäufer zu beweisen, dass seine Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde.

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt haben (Bestellungen durch Unternehmer).

Ende der Widerrufsbelehrung

 


Angaben zu Bezahlung und Versand

Angaben zu Bezahlung und Versand

Zahlung: Die Zahlung muss per VORAUSKASSE erfolgen. Die Zahlung auf Rechnung ist nicht möglich. Bei Bezahlung per Ãœberweisung senden wir sobald die Verkaufsbestätigung bei uns eingegangen ist, automatisch eine Bestätigungs-Mail mit unseren Kontodaten.

Auslandsüberweisung: Wir übernehmen keine Gebühren für Ãœberweisungen aus dem Ausland, und versenden Ware erst nach Eingang des kompletten Betrages. Bei unvollständigen Beträgen behalte ich mir nach 14 Tagen ohne Kontaktaufnahme oder Nachzahlung die Rückerstattung des bei uns eingegangenen Betrages und die Stornierung des Kaufes vor.

Versandkosten im Inland

– Einkaufswert bis 500,- Euro: max. 6,90 € Euro Versand als Einschreiben per Ãœbergabe

– Einkaufswert ab 500,- Euro: max. 20,00 € Euro Versand per Kurierdienst

Versandkosten in EU und Ausland:
Bei Käufen in der EU und dem Ausland sind die angegebenen Versandkosten ein Richtwert, die eigentlichen Kosten jedoch erschließen sich auch uns erst nach dem Umfang Eurer Bestellung und dem Zielort, so das dieser Preis von den angegebenen 25 Euro +/- abweichen kann.

Versanddauer:
Bitte die Buchungsdauer der einzelnen Kreditinstitute beachten. Sie dauern ca. 3 Tage bei Inlands- und ca. 7 Tage bei Auslandsüberweisungen. Geldeingänge können nur bis Freitag 12 Uhr berücksichtigt werden. Geldeingänge die danach zu verzeichnen sind werden erst wieder am darauf folgenden Montag bearbeitet.

Anspruch:
Sollte binnen 14 Tagen kein Geldeingang zu verzeichnen sein, so verfällt der Anspruch auf die Bestellung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Berggold.